Page 288 - Elektrosmog und Glyphosat
P. 288

 verwurzelt. Ihre Zellen brauchen Energie, um zu funktionieren. Hierbei sind drei Faktoren ausschlaggebend:
• Richtige DNA-Synthese. DNA ist der genetische Code des Körpers, der für den Aufbau von Proteinen und die Vermehrung von Zellen verwendet wird. Die Zellen in unserem Körper werden ständig durch neue Zellen ersetzt. Die Stabilität der DNA ist abhängig von Magnesium. Magnesium stabilisiert nicht nur DNA-Strukturen, sondern fungiert auch als Co-Faktor bei der Reparatur von DNA-Schäden durch Umwelttoxine. In Kombination mit ATP unterstützt Magnesium auch die gesunde Produktion von RNA, die für das »Lesen« der DNA und die Herstellung der Proteine, die wir in unserem Körper verwenden, verantwortlich ist. Deshalb müssen wir sicherstellen, dass unsere DNA stabil bleibt und Mutationen, die die gesunde Zellfunktion beeinträchtigen können, vermieden werden.
• Zelluläres Gleichgewicht: In jeder Zelle des Körpers muss das Gleichgewicht der Mineralien erhalten bleiben, z. B. die Natrium- Kalium-Pumpe. Magnesium sorgt für ein gesundes Gleichgewicht wichtiger Mineralien wie Calcium, Natrium und Kalium in jeder Zelle und beeinflusst die Leitung von Nervenimpulsen, Muskelkontraktionen und Herzrhythmen. Um die Zellen gesund zu erhalten, muss ein angemessenes Mineralienverhältnis beibehalten werden.
• ATP-Energie: Magnesium ist entscheidend für die Energieerzeugung durch die Aktivierung von ATP – dem grundlegenden Energiespeichermolekül in Ihrem Körper –, das durch den Citronensäurezyklus produziert wird. Als Citronensäurezyklus wird eine Reihe von Reaktionen beschrieben, die ATP produzieren, indem sie Glukose – wie auch alle anderen Metaboliten, Zucker, Kohlenhydrate, Aminosäuren und Fettsäuren – abbauen. Magnesium ist ein wichtiger Bestandteil dieses Zyklus. Im Stoffwechsel aller mit Sauerstoff betriebenen (aeroben) Organismen spielt dieser Citronensäurezyklus die bestimmende Rolle. Um richtig zu funktionieren, braucht Ihr Körper ausreichend Vitamine und Mineralien. Doch Makro-Mineralien wie Magnesium kann er nicht herstellen. Deshalb ist jeder Körper auf die richtige Zusammenstellung und Aufnahme von Mineralien angewiesen. Aus diesem Grund wurde Salz auch als »Salz des Lebens« bezeichnet. Essenzielle Vitamine in Ihrer Ernährung können nicht richtig aufgenommen werden, wenn in Ihrem Körper nicht genügend
287






























































































   286   287   288   289   290