Page 291 - Elektrosmog und Glyphosat
P. 291

 Sie ahnen es. Magnesium ist der Schlüssel zur Unterstützung der zellulären Entgiftung unseres Körpers. Wenn ein Körper Zellabfälle entsorgen soll, benötigt er ausreichend Magnesium. Ohne Magnesium kann die Natrium-Kalium-Pumpe in jeder Zelle nicht richtig funktionieren, und der Transportweg ist abgeschnitten. So führt ein Mangel an Magnesium zu einer schädlichen Anhäufung von Giftstoffen in den Zellen. Auch Enzyme sind wichtig für die Entgiftung unseres Körpers, doch unter zu hoher Toxinbelastung brechen sie ihre Entgiftungsprozesse ab. Diese Vorgänge sind aber absolut notwendig, um die von unseren Zellen ausgeschiedenen Abfälle zu beseitigen. Magnesium ist der Schlüssel für mehr als 350 enzymatische Reaktionen in Ihrem Körper! Deshalb sind Enzymstörungen und – insuffizienz so eng mit allen Symptomen des Alterns verbunden.
Sie sehen also, welch große Bedeutung eine ausreichende Versorgung mit Magnesium hat. Es gibt eine ganze Reihe von Magnesiumformen, die sich alle in der Aufnahme und der Menge des elementaren Magnesiums unterscheiden.
Magnesiumcitrat ist besonders bioverfügbar mit einem hohen Anteil an elementarem Magnesium (circa 11 Prozent).
Magnesiummalat ist die Form mit dem höchsten elementaren Magnesiumanteil von circa 15 Prozent. Malat wird auch beim molekularen Wasserstoff H2 verwendet.
Magnesiumglycinat hat einen Gehalt von circa 14 Prozent elementarem Magnesium. Mit dem enthaltenen Glycin hilft es auch, die innere Batterie NADPH aufzufüllen.
Magnesium-L-Threonat sticht durch die spezielle Nähe zum Gehirn und den Gehirntätigkeiten heraus, da es besonders gut die Blut- Hirn-Schranke überschreiten kann.
Folgenschwerer Magnesiummangel – warum?
Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass unsere Gesellschaft im Allgemeinen, aber auch jeder Einzelne unter einem Mangel an Magnesium leidet:
Bodenveränderung: Die Qualität unseres Bodens hat sich durch das fehlende Auffüllen mit Mineralien nach jeder Ernte verschlechtert.
290

























































































   289   290   291   292   293