Page 353 - Elektrosmog und Glyphosat
P. 353

 anderen Informationen, die die Wellen tragen, qualitative Energieausgleichsmuster hinzu.
Festhalten kann man jedenfalls, dass die natürlich vorkommenden PVA-Felder in der Natur für eine industrielle Nutzung nicht geeignet sind. Hier kommt die Brillanz der PVA-Technologie ins Spiel: Vian Li hat es geschafft, diese PVA-Felder zu berechnen, nachzubilden und sie so kalkulierbar und stabil zu machen. Diese Erkenntnis erzeugt eine riesige Bandbreite an Möglichkeiten und versetzt uns in die Lage, dieses Potenzial in vielen verschiedenen Bereichen zu erforschen. In all diesen Forschungen und Ergebnissen gab es bis heute nicht einen einzigen negativen Effekt.
© Shutterstock: fizkes
 352































































































   351   352   353   354   355