Page 38 - Elektrosmog und Glyphosat
P. 38

 sogenannten Naturheilmitteln. Auch so etwas wie die in Mode gekommenen »Antioxidantien« können missbräuchlich angewendet, das heißt überdosiert werden. Wir brauchen nämlich nur ein gewisses Maß an Oxidantien für die Erfüllung wichtiger Funktionen im Körper.
© Shutterstock: David_Moreno_Hernandez
Die zügellose Anwendung von Glyphosat in unserer Umwelt, die mit den gentechnisch veränderten Produkten erst möglich geworden ist, ist definitiv ein Missbrauch. Trotz des begrenzten beziehungsweise zurückgehaltenen Wissens, das wir über die Langzeitwirkungen von dieser Chemikalie haben, wird sie in riesigen Mengen eingesetzt. Dieses Verhalten verstößt gegen die Grundprinzipien zur Bewahrung allen Lebens, nicht nur des menschlichen. Erst forschen, dann handeln. Glyphosat gefährdet und bedroht unsere Existenzgrundlage und die Nachhaltigkeit unserer Landwirtschaft gleichermaßen. Das Problem wird jedoch weder beim Thema Glyphosat noch beim Mobilfunk angegangen, sondern wegen kurzfristiger Konzerngewinne in den Hintergrund geschoben.
Wenn zukünftige Historiker über unsere Zeit schreiben, werden sie nicht über die Tonnen von Chemikalien schreiben, die wir angewendet
 37






























































































   36   37   38   39   40