Page 77 - Elektrosmog und Glyphosat
P. 77

  © Shutterstock: ESB_Professional
Die Entdeckung des Genoms hat die angenommene Hypothese von Genom und DNA durcheinandergebracht. Zu diesem Zeitpunkt wurde uns klar, dass wir uns geirrt hatten. Die späteren Nobelpreisträger James Watson und Francis Crick fanden 1953 die Doppelhelix und den grundlegenden Mechanismus der Kopierfunktion der Gene. Seitdem wussten wir, was ein Gen ist. Dieses Gen konnte eine RNA herstellen, die dann ein Protein bilden würde. Wir wussten schon, dass wir im Körper circa 280000 verschiedene Proteine hatten. Man nahm folgerichtig an, dass wir genauso viele Gene haben mussten, um den gesamten menschlichen Körper herzustellen. Die Tatsache, dass uns die angenommenen 260000 Gene fehlten, brachte uns zum Ausgangspunkt der Untersuchung zurück. 20000 Gene und 280000 Aminosäuren? Das passte nicht zusammen. Daraus ergab sich ein ganz neuer Denkansatz,
76
































































































   75   76   77   78   79